Berufsfachschule (BFS) nbq - SBBZ + MEFA Bad Salzungen

Berufsfachschule (BFS) nicht berufsqualifizierend- ein- und zweijährige Bildungsgänge

Ausbildungsziel

In der Berufsfachschule wird den Schülerinnen und Schülern eine berufliche Grundbildung für anerkannte Ausbildungsberufe vermittelt. Sie werden befähigt, den Anforderungen einer zukünftigen beruflichen Tätigkeit gerecht zu werden.

Ziel einjähriger Bildungsgang:

Ziel zweijähriger Bildungsgang:

Bildungsgang Wirtschaft/Verwaltung

Aufnahmevoraussetzung

Dauer des Schulbesuchs

Die Ausbildung dauert 1 Jahr bei Besuch der Klasse 10 (einjähriger Bildungsgang); oder 2 Jahre bei Besuch der Klassen 10 und 11 (zweijähriger Bildungsgang).

Fächer/Unterricht:

Allgemeinbildender Unterricht

Fachtheoretischer Unterricht

Fachpraktischer Unterricht

Abschlussprüfung

Am Ende der 11. Klasse finden schriftliche, praktische und mündliche Prüfungen in folgenden Fächern statt:

Schriftliche Prüfungen

Mündliche Prüfungen

Praktische Prüfung

Bei Nichtbestehen kann sowohl die Prüfung als auch die Klasse 11 auf Antrag wiederholt werden.

Bei erfolgreichem Bestehen der Prüfungen wird auf dem Abschlusszeugnis die Gleichwertigkeit mit dem Realschulabschluss bestätigt.